Ski & Boarderweek
Line Up
Skipass inklusive
Programm Musik Line Up

Ski & Boarderweek
Aktuelles Line Up 2017

Bonn17 Soundsystem
Bonn17 Soundsystem

(Hosted by SSIO)

1,90 Groß, 100 Kilo und behaart: das ist SSIO. Vier Buchstaben, die für eine Kombination aus unnachahmbarem Flow und intelligentem Straßenhumor stehen wie sie in Deutschland einzigartig ist. Kein zweiter liefert Obszönitäten so charmant ab wie der freundliche Dealer von Nebenan. Kein anderer formuliert seine Sätze so gewählt wie der selbsternannte Rocco Siffredi des Deutschraps. Außerdem hat der Mann die Bauchtasche, über die Straße hinaus, wieder salonfähig gemacht, allein dafür gebührt ihm ewiger Respekt.

DJ Mad & Denyo
DJ Mad & Denyo

(Beginner Soundsystem)

Die Rede ist vom vielleicht besten Soundsystem dieses Landes, bestehend aus Denyo & Mad, die sich nicht hinter ihren Plattenspielern verstecken, sondern live und direkt Vollgas geben, bis die Sonne wieder aufgeht. Wer also Lust hat auf die Hits und Tunes, die die Vorder und Hinterteile zum Shaken bringen und gleichzeitig Bock hat auf die feinsten Delikatessen in Sachen Hip Hop, Classics, Funk, Reggae, Pop und Electro, der sei am Start, wenn Denyo und Mad in den Club rollen um aufzulegen, zu rappen, zu hosten und zu feiern!

Drunken Masters
Drunken Masters

Die Drunken Masters haben schon Clubs, Konzerthallen und Festivals auf der ganzen Welt abgerissen. Von Deutschland über UK, Frankreich, Russland, Spanien bis nach Singapur. Mit ihrer Single "Louder" (feat. Portugal. The Man) zeigten sie auch ihre softe und melodische Seite. Die Single wurde bei Fools Gold Records veröffentlicht, positionierte sich direkt auf Platz 1 der Hypemachine Charts und wurde bereits nach vier Wochen schon 1,5 Millionen mal gestreamed. Vergangenes Jahr veröffentlichten sie ebenfalls ihr Mixtape namens "The Hour of Power 3", auf dem einige bisher unveröffentlichte und neue Edits, Remixe und Originaltracks zu finden sind. Das Mixtape markiert das 10 jährige Jubiläum der Drunken Masters. Eines hat sich allerdings in den Jahren nicht geändert: ihre Liebe für alle Arten von Musik.

FRA DIAVOLO
FRA DIAVOLO

(aka Totze & Teute von den BEATSTEAKS)

Wer hier an Dick-und-Doof oder feurige Pasta denkt, „failed“ auf ganzer Linie. Bei Fra Diavolo geht es um verteufelt guten Sound mit nostalgischem Stempel und zwei Herren die es faustdick mit euren Hörmuscheln treiben. Das Berliner DJ-Duo, bestehend aus Totze Trippi und Teute von den Beatsteaks, lässt keine Gelegenheit aus, sich fette HipHop-Tracks à la Dr. Dre, Jay-Z oder 45 Kings ans Revers zu pinnen und auch mal in Richtung Soul, Pop und Rock-Universum zu schielen. Ekstatische Zustände auf der Tanzfläche sind dabei ihre Paradedisziplin. Da ist jeder Garantiestempel überflüssig - Dazu haben sie Ihren DJ Attendanten Dennis Concorde im Gepäck, der genau so tickt und euch erst aufwärmt und zum Schluss rauswirft.

Pow Pow Movement
Pow Pow Movement

Whupp! Whupp! Whupp! wummert es aus den gen Himmel ragenden Boxenwände. Die herausströmenden Bässe setzen zu einer wohligen Magen- wie Bauchmassage an. Der Sound ist mit dir, und du bist mit dem Sound! Die Massive - das Publikum - tobt! Fordert einen Rewind! Erneut startet der Selector - hierzulande DJ genannt - den Track. Der Song wird noch einmal von Beginn an gespielt. Der MC - Mike Chatter - feuert die Massive an. Auf mehrere Selections, deren Basis ein und der selbe Riddim bildet - nach vorne gehender Dancehall-Tunes, die dem Publikum alle Energie abringen, folgt Roots & Culture - nach der Körperattacke wird der Geist anvisiert. Körper und Geist werden eins. Du holst tief Luft, genießt jeden einzelnen Moment des Dances.

Team Rhythmusgymnastik
Team Rhythmusgymnastik

Eins steht fest: Montagnachmittag ist Hüttenabend und da führt kein Weg am Chalets du Thorens vorbei. Genauso wenig wie an den Garanten für völlige Eskalation, Wintertraumromantik und Herzerwärmung, Lädys und Gentlemen, the one and only DJ Team Rhythmusgymnastik. Die beiden Kölner DJ Powerfun und sein Rhythmus-Experte Bleibtreuboy schlüpfen schon seit Jahren in die Turnschläppchen und trotzen der eisigen Kälte um die Meute mit ihren trainingserprobter Fun-Tunes ordentlich schwitzen zu lassen. Die Erfahrung der letzten Jahre bestätigt: deine Körperwärme wird jedes Getränk in der Hand wieder auftauen - egal wie viel Eis und Schnee Frau Holle gen Val Thorens gesandt hat!

Blitzbangers
Blitzbangers

Stabil wie ein Fels zerlegen diese Blitzbangers nun schon seit Jahren zuverlässig und mit der großen Basskanone im Anschlag Discoflure quer über die Alpen. Auch in 2017 reisen die drei Kölner Pappnasen wieder an, um uns die Getränkevorräte zu plündern und euch mit viel Liebe und musikalischer Randale den pünktlichen Start in nächsten Skitag zu versauen. Das ist aber ok so, der Wecker war ohnehin schon immer ein Arsch…